Bar Sehnsucht: Zahmer Rock ’n‘ Roll im Univiertel

Du stehst auf Rocker und bist mal wieder knapp bei Kasse? Dann hab ich hier einen Tipp für dich, wie du zwei Fliegen mit einer Klappe schlägst.

Titten raus, es ist Wochenende!

Titten raus, es ist Wochenende!

Die Decke über der Bar hängt voller BHs: von Spitze bis wattiert ist alles dabei. Kein Wunder, denn für deine Dessous bekommst du in der Sehnsucht vier Jägermeister. Wer jedoch ein paar Mal in der dunklen Rockabilly Kneipe zu Gast war, fängt an sich zu fragen, ob nicht die Barkeeper selbst irgendwann einmal losgezogen sind und ihrer Leidenschaft für weibliche Unterwäsche in diversen Fachgeschäften freien Lauf gelassen haben. Denn bei all meinen Besuchen habe ich nicht einmal eine Dame gesehen, die sich ihres Büstenhalters entledigt hätte.

Preise gut, alles gut

Nichtsdestotrotz versucht die Sehnsucht ihrem selbstgewählten Image einer rockigen Kneipe gerecht zu werden. An den Wänden hängen ein Motorrad und logischerweise Bilder von nackten Frauen, im Hintergrund läuft relativ leise Rockmusik. Richtig rockig wird es aber nie, wild schon gar nicht. Dennoch lohnt sich ein Besuch schon wegen der moderaten Preise. Wenn du jetzt auch noch ein Faible für Rock ’n‘ Roller mit 50er Jahre Frise hast, dann bist du hier goldrichtig.

Bar Sehnsucht
Amalienstr. 26
80333 München

Öffnungszeiten:
Di. – Sa. 19-2 Uhr

www.bar-sehnsucht.de

Advertisements