Schall & Rauch: Eine sichere Nummer!

Dein Abend in der Maxvorstadt hat dich schon durch ein paar Bars geführt? Nirgends war etwas los, nirgends hat es dir gefallen? Der letzte Tipp aus einem ominösen Barblog war auch ein Griff ins Klo? Im Schall & Rauch findest du Erlösung, versprochen! 

Mit dem Schall und Rauch macht man nie etwas falsch.

Mit dem Schall und Rauch macht man nie etwas falsch.

Ich gebe es zu, ein Geheimtipp ist das Schall und Rauch schon lange nicht mehr, aber, und das ist der große Vorteil am „Schalli“, man macht auch nie etwas falsch, wenn man hier einen Abend verbringt. Das Schall & Rauch ist unter den Bars im Univiertel quasi das, was die Pizza unter den Liefergerichten.

Hier ist es selbst unter der Woche immer voll, das Publikum ist gut gemischt und die Getränke sind ordentlich (Weinschorle für 3,20 €). Dank einem sagen wir mal interessanten Party-Musikmix, ist die Stimmung locker. Klingt bisher nach jeder zweiten halbwegs gut frequentierten Eckkneipe, oder? Doch das Schall ist anders….

Das Schalli wird schnell zur Stammkneipe - auch wenn die Toiletten zum fürchten sind.

Das Schalli wird schnell zur Stammkneipe – auch wenn die Toiletten zum fürchten sind.

Wer einmal hier herkommt, kommt meist wieder. Das Stammpublikum ist groß, vielleicht hat man deswegen das Gefühl von Geborgenheit. Irgendein Gesicht kennt man immer – und wenn es nur das des Türstehers vom Bob Beaman ist. Der wohnt nämlich scheinbar hier.

Trotz all des Lobs, ein kleiner Tipp an die Betreiber: Ich weiß ja, ihr seid total unkonventionell und habt das gar nicht nötig, aber BITTE investiert in eine neue Toilette. Selbst das Klo in jedem heruntergekommenen Interregio-Express ist appetitlicher als eure Alu-Wüste.

Nichtsdestotrotz: Mit einem Abstecher ins Schall macht man nie etwas falsch – für einen soliden Abend reicht es hier auch an eher schlechten Tagen.

Schall & Rauch
Schellingsstraße 22
80799 München

Tel.: 089/28809577

Öffnungszeiten
Mo-Do 10:00 – 01:00
Fr+Sa 10:00 – 03:00
So 10:00 – 01:00

Advertisements